Vereins-Steckbrief:

 

Vereinsgründung 1993,

nur ehrenamtliche und gemeinnützige Tätigkeit

 

Wir möchten:

 

- unsere Kultur und das Brauchtum pflegen

 

                  - unser Dorf schöner und attraktiver machen, unser Dorfleben bereichern

 

 

 

 

 Lindenbaum-Pflanzaktion des Heimatvereins

                                               Engdener Straße, 1994

- mit hiesigen Gruppen und Einrichtungen zusammenarbeiten, z.B. mit dem Schützenverein Brandlecht

 

- nicht nur Herkunft und Geschichte beachten, sondern auch Gegenwart und Zukunft im Blick haben

 

Seit über 20 Jahren

 

- mehrere Veröffentlichungen über Heimat und Vereinsarbeit

 

- verschiedene Brauchtums-Gruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, regelmäßige Treffen,

  Auftritte und Feste

 

- Pflege wichtiger Bauwerke und Denkmäler (z.B. Hestruper Bahnhof, Heimatmuseum)

 

- Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Verbänden, auch überregionalen.

 

z.Zt. ca. 250 Mitglieder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Informationstafel bei der Bahnhofsuhr in Hestrup

weist auf Aktivitäten des Heimatvereins hin