Noch druckfrisch:

Poesie-Bildband, mit tollen Fotos, siehe Beitrag im Blickpunkt Nr. 49, Seite 4/5

von Gerhard Aschermann,

Preis 25 €

 

Auch am Jubiläumswochenende im Heimatmuseum erhältlich!

 

 

 

 

Zum Leben und Wirken des norddeutschen Architekten

Fritz Höger, eines bedeutenden hanseatischen Baumeisters der Zwischenkriegszeit (1877-1949). Er war auch der Architekt

unseres ehem. Hestruper Bahnhofs.

 

Hrsg. Heimatverein Brandlecht/Hestrup e.V., 2016

27 Seiten

 

 

Die Siedler-Geschichte im Hestruper Feld im Wandel der Zeit (1926-2011)

hrsg. von G. Aschermann/Heimatverein

65 Seiten

 

 

20 Jahre Heimatverein Brandlecht-Hestrup e.V.

hrsg. vom Heimatverein

20 Seiten

 

 

 

Diese und andere Schriften (z. B. auch die Vereins-Satzung) sind im Heimatmuseum erhältlich.